Background Image TRIA Background Image Bikestart

Sprint Triathlon auf der Wiener Donauinsel

Gestern (Samstag) beendete ich mit dem Sprint Triathlon auf der Wiener Donauinsel meinen zwei Wöchigen Power Zyklus.

Sprich ein 6 Tage langes Trainingslager in Cesenatico, inklusive Rad Marathon, hatte ich in den Knochen die das Unterfangen dann nicht gerade einfacher machten!
Aber entgegen aller Vorhersagen war es wieder so ein "Guter Tag".

600m Swim - 21km Bike - 5km Run standen auf dem Programm, zusammen mit über 400 Athleten aus 10 Nationen nahm ich das in Angriff.

Stagetime: 1:01:43h - Ergab einen sehr soliden 15. Gesamtplatz bzw. Platz 4 in meiner Altersklasse!

Kurzes Fazit: Schwimmen in der 16 Grad warmen Neuen Donau leider nicht ganz der burner für meine Verhältnisse. Radfahren hingegen unerwartet gut und das meine Laufform im kommen ist bewies ich mit einer 18:54 (Minuten) auf die abschließenden fünf Laufkilometer!!
Das Unternehmen " Road to Geneva" ist so mit voll im Gange.

Weiter gehts schon am kommenden Sonntag! Beim Vulkanland Triathlon in Riegersburg, dort wo ich schon im vergangenen Jahr an den Start ging.

Dieses mal aber ausgeruht ;)

Bis Bald, Patrick Muchitsch - Austrian Triathlet
www.patrick-muchitsch.com

Dieser Beitrag wurde unter News, News Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.