Background Image TRIA Background Image Bikestart

Cross – Duathlon in Fisching – Steirische Landesmeisterschaft

5,6 km Run – 18 km MountainBike – 2,8 km Run

Wer jetzt glaubt, dass ich von einem perfekten Race berichte, den muss ich leider enttäuschen. Es war sicherlich nicht mein bestes Race, wenn man von der absoluten Leistungsfähigkeit ausgeht, sprich, persönliche Bestzeiten in den einzelnen Splits waren unmöglich, da mich seit 10 Tagen eine Verkühlung nervt, die mich zwar bei den Trainingseinheiten nicht sonderlich behindert, aber es unmöglich macht, an die absolute Leistungsgrenze zu gehen aber die Lust aufs gewinnen war eben stärker als der Verstand. So viel zu den Rahmenbedingungen.

Der Bewerb selbst: Wunderschön, ja fast schon idyllisch gelegen in einem Naturschutzgebiet nahe der Bezirkshauptstadt Zeltweg ... und um es nochmal zu erklären: „Cross“ bedeutet Waldböden, Wiesen oder Forstwege, also ein richtig kerniges Programm.

Zum Race: Nach dem ersten Laufsplit, den ich in 21:11min (3:47er Schnitt) absolvierte, kämpfte ich mich auf dem Bike sofort an eine vor mir fahrende Gruppe (4 Athleten) ran, dies war dann eigentlich schon die halbe Miete für den Erfolg! Ich versteckte mich geschickt und konnte somit die entscheidenden Kräfte sparen, um auf den abschließenden 2,8 Laufkilometern noch mal Gas zu geben!

Gesagt, getan: 10:52 min (3:53er Schnitt) war die Splitzeit. Somit finishte ich in einer Gesamtzeit von 1:08:48 h meinen ersten Versuch in der Cross - Duathlon - Szene.

Platz 9 - Overall und Mit der Gold - Medaille in meiner Altersklasse, der M 24 - 29, war ich natürlich sehr zufrieden. Beziehungsweise freut es mich sehr, zusammen mit Thomas Konecny und Markus Bretterklieber für unseren Verein TRI Schedina Deutschlandsberg die Bronze - Medaille in der Mannschaftswertung gewonnen zu haben!

Für mich ein wunderschöner Saisonstart mit zwei Siegen in zwei Bewerben und zwei Medaillen.

Ein besonderer Dank richtet sich an meinen Masseu Franzi Meier – dem „ Dr. Müller Wohlfahrt“ aus Arnfels! Der in den letzten Wochen stehts bereit war und zur Verfügung stand, wenn ich ihn brauchte. Vielen Vielen Dank.

Jedoch richtet sich mein Fokus bereits auf die nächsten Aufgaben, so werde ich unter anderem am 2. Mai beim Welsch-­‐Lauf über die Viertelmarathon - Distanz an den Start gehen. Freu' mich schon, von dieser so einzigartigen Veranstaltung berichten zu können.

Patrick Muchitsch - Austrian Triathlet

www.patrick-muchitsch.com

patrick-muchitsch

patrick-muchitsch-2

patrick-muchitsch-3

Dieser Beitrag wurde unter News, News Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.