Background Image TRIA Background Image Bikestart

Tchibo Top Radliga – Burgenlandrundfahrt

Der Lavanttaler in Diensten des Teams WSA, Hans-Jörg Leopold, belegt beim Tchibo Top.Rad.Liga-Rennen in Deutschkreutz (53. Int. Burgenlandrundfahrt) den ausgezeichneten dritten Rang aus einer siebenköpfigen Spitzengruppe, nachdem er am Vortag bereits das traditionelle Bergrennen auf den Salzburger Gaisberg vor Teamkollegen Paul Lang gewonnen hatte.

Liga-Leader Josef Benetseder gewinnt den Sprint der Verfolger, belegt Rang 11 und verteidigt damit die Gesamtführung in der österreichischen Rad-Bundesliga. Mit einer kompakten Mannschaftleistung holt sich das Team WSA den dritten Rang in der Teamwertung wieder zurück.

Das vorletzte Tchibo Top.Rad.Liga-Rennen der Saison 2013 findet in zwei Wochen beim Europe-Tour Rennen Croatia-Slovenia von Zagreb nach Novo Mesto statt.

 

Dieser Beitrag wurde unter News, Rennrad veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.