Background Image TRIA Background Image Bikestart

3. bei der TriMotion

(c) Abu Dhabi Tri Team

Faris übersteht das neue Format der TriMotion und zeigt mit dem 3. Platz eine ausgezeichnete Leistung. Auch Maik hatte ein starkes Rennen und wird in Hawaii Vierter.

Die TriMotion im österreichischen Saalfelden ging zwar zum 7. Mal über die Bühne – jedoch in komplett neuer Form. Neben Hobby- und Sprinttriathlon wurde ein neues Format entwickelt, das der Höhepunkt der Veranstaltung sein sollte. Knapp 10 Athleten wagten sich über den 3-fachen Aquathlon mit 300 m Schwimmen und 1,2 km Laufen. Unter perfekten äußerlichen Bedingungen, was einerseits das Wetter aber auch die Kulisse betraf, gaben die Athleten alles. Faris schlug sich in dem Feld von zum Teil erprobten Weltcupathleten ausgezeichnet und konnte in einem spannenden Rennen als 3. über die Ziellinie sprinten. Luis Knabl, österreichische Nachwuchshoffnung, konnte seine Stärke sowohl im Wasser aber auch auf der Laufstrecke zeigen und lies seinen Kontrahenten keine Chance. Aber um die weiteren Podiumsplätze wurde heftigst gekämpft. Letztendlich hatte der amtierende österreichische Meister über die olympische Distanz, Lukas Hollaus, die Nase vor Faris. Alles in allem war der neue Bewerb ein voller Erfolg und wird sicher eine neuerliche Austragung finden.

Maik stand in einem klassischen Rennen über die Ironman 70.3 Distanz in Hawaii einer starken Konkurrenz gegenüber. Die Bedingungen auf Big Island zeigten sich wieder einmal von ihrer harten und windigen Seite. Vor allem auf der Radstrecke hatten die Athleten zu kämpfen. Einer stahl den Mitstreitern nicht nur im Vorfeld die Show. Lance Amstrong konnte in seiner Paradedisziplin dem Radfahren alles klar machen. In knapp über 2 Stunden konnte er die 90 km nach Hawi und zurück und somit auch den Streckenrekord pulverisieren. Maik schlug sich aber auch wacker und konnte sich hinter Greg Bennett und Chris Lieto den 4. Platz sichern.

Dieser Beitrag wurde unter News, Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.