Background Image TRIA Background Image Bikestart

Team ViperBike in Form

Platz 2 für Patrick Schörkmayer bei den Int. Erlauftaler Radsporttage

Schöner Erfolg für den amtierenden Kärntner Rad-Straßenmeister 2012. Patrick Schörmayer belegt im Sprint einer 11-köpfigen Spitzengruppe.

Rang 2 beim Rundstreckenrennen im Rahmen der Int. Erlauftaler Radsporttage. Der 24-jährige Kapfenberger musste sich dabei im Gewitterregen nur dem Deutschen Erik Hoffmann geschlagen geben, der für das namibische Heimatland seiner Mutter startet.

Wolfgang Geisler holte sich den Sprint des Feldes und sicherte sich damit Rang 12. Bereits am Samstag belegte Martin Schöffmann bei tropischen Temperaturen Rang 5 beim ersten Rundstreckenrennen der Int. Erlauftaler Radsporttage

Eine tolle Vorstellung lieferte heute auch Hans-Jörg Leopold bei einer 200km langen Hitzeschlacht (41°C), der 66. Trofeo Matteotti in Pescara. Aus einer 30 Mann starken Spitzengruppe um Di Luca, Sella und Pellizotti musste Hans-Jörg erst am letzten Anstieg reißen lassen und belegte Rang 27, in einer Gruppe mit Mazzanti, Bosisio und Ratti, unmittelbar hinter dem aktuellen italienischen Straßen-Staatsmeister Franco Pellizotti! Paul Lang kam noch als 46. mit dem Hauptfeld ins Ziel dieses UCI-Rennens der Kategorie 1.1.

Dieser Beitrag wurde unter News, Rennrad veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.