Background Image TRIA Background Image Bikestart

Internationale Stiegl Radsporttage

Eibi kanns doch noch....

Ganze 132 Tage nach seinem letzten Erfolg bei der Istrien Tour, siegt Markus Eibegger heute bei den Int. Erlauftalerradsporttagen. Beim schweren Strassenrennen in Purgstall gewinnt der Vorchdorfer als Solist 59sec vor dem Deutschen Florenz Knauer und Gourmetfein Wels Teamkollegen Ricci Zoidl. Auf Rang vier nach 142,8km Josef Benetseder (Team Vorarlberg).

"Nachdem ich bei der OE-Tour so knapp gescheitert bin, freu ich mich sehr, dass ich meinen Kritikern gezeigt habe, dass ichs noch immer kann...", jubelt Eibegger.

Auch beim gestrigen Kriterium in Purgstall war ein Welser erfolgreich: Jan Sokol siegte vor den Deutschen Knauer und Mueller.

Dieser Beitrag wurde unter News, Rennrad veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.