Background Image TRIA Background Image Bikestart

Continental Team WSA ViperBike – der jüngste zeigte Klasse

Schöner Erfolg für unser WSA.Viperbike Teamküken Paul Lang – der Jüngste war letztendlich auch der Beste!

Seine Position nach der Kítzbühler Horn-Etappe konnte Paul Lang fast bis ins Ziel nach Wien verteidigen. Nur ein Hinterraddefekt 7 Kilometer vor der heutigen finalen Sprintentscheidung der Ö-Tour 2012 vor dem Wiener Burgtheater ließ es zu, dass ihn Harald Totschnig noch um ein paar Sekunden im Gesamtklassement überholen konnte, sonst hätte er hinter den Auslandsprofis Thomas Rohregger (7.) und Georg Preidler (26.) die Tour als drittbester Österreicher beendet.

Paul Lang, so wie Georg Preidler (Sieger der Gesamt-Bergwertung) ein ehemaliger Sprössling des ‘Junior Cycling Teams Graz‘ konnte dank seiner großartigen Kletterqualitäten auch in der U25-Wertung den tollen vierten Rang erreichen!

Damit war Paul sicher DIE Entdeckung dieser 64. Internationalen Österreich-Rundfahrt aus heimischer Sicht!

Dieser Beitrag wurde unter News, Rennrad veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.