Background Image TRIA Background Image Bikestart

3 Neuzugänge beim Abu Dhabi Triathlon Team

Nun ist es fix!
3 Neuzugänge werden das Abu Dhabi Triathlon Team verstärken und am 03. 03 werden diese ihren Einstand beim Abu Dhabi International Triathlon feiern.

Das ganze Team ist bereits seit mehreren Wochen in der Wüste um sich auf den Saisonauftakt - Ironman 70.3 Sri Lanka - am 19.02. vorzubereiten. Faris Al-Sultan und Swen Sundberg werden diesen in Angriff nehmen.

Jodie Swallow – das englische Kraftwerk

Mit ihren 30 Jahren kann Jodie schon auf eine äußerst erfolgreiche Sportkarriere zurückblicken. In ihrer Jugend war es für die Engländerin das Schwimmen aber auch der Crosslauf, bei dem sie sich ihre Lorbeeren verdiente. Das sind natürlich die besten Voraussetzungen für den Triathloneinstieg. Ihr klassischer Weg lief über die kurzen Distanzen bis hin zur Teilnahme an den olympischen Spielen in Athen 2004. Im Anschluss wechselte sie auf die längeren Distanzen. Der überlegene Sieg bei der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft 2010 war nur eines ihrer großen Highlights. Nach einer langwierigen Verletzung ist sie wieder zurück. Einen ersten Sieg beim Ironman 70.3 South Africa hat sie 2012 bereits in der Tasche. In Abu Dhabi wird sie erstmals das Teamdress tragen. Ihre Reise über die Triathlondistanzen wird dieses Jahr weiter gehen. Erstmals wird ein Ironman auf ihrer Speisekarte stehen.

 Maik Twelsiek – the German cycling machine

Der Spitzname des 31-jährigen Deutschen sagt schon viel über seine Qualitäten aus. Aber nicht nur am Rad sondern auch in den anderen Disziplinen ist er vorne mit dabei, das haben sein 2 Ironmansiege und viele Topplatzierungen gezeigt. Vor einiger Zeit hat Maik seinen Wohnsitz nach Tucson, Arizona, verlegt. Nicht nur der guten Trainingsbedingungen wegen sondern vor allem wegen seiner amerikanischen Frau. Nach einem Trainerwechsel steht für ihn vor allem die Weiterentwicklung bei der Weltmeisterschaft in Hawaii auf dem Programm, wobei er schon einen zwölften Platz zu Buche stehen hat.

Jeremy Jurkiewicz - der französische Gourmet

Das Küken im Team stammt aus Frankreich, obwohl sein Name etwas anderes erwarten lassen würde. Mit seinen 23 Jahren ist er noch nicht lange im Geschäft. Trotzdem hat er schon einen Ironmansieg, auf den andere eine ganze Karriere warten müssen, auf seinem Konto. Im vergangenen Jahr konnte der Schwimmspezialist in Wales triumphieren. Für 2012 hat er sich die Teilnahme an der Ironman Weltmeisterschaft in Hawaii vorgenommen, wobei er noch einige Jahre hat, um dieses Vorhaben zu erfüllen.

Dieser Beitrag wurde unter News, Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.