Background Image TRIA Background Image Bikestart

3. Etappe Österreichrundfahrt Kitzbühel – Lienz

Was für ein Tag für das Team Gourmetfein Wels. Schon am Weg zu einem der grausamsten Anstiege der Tour, dem zwar nicht aufregenden, für kalte, übersäuerte Muskulatur aber furchtbar schmerzhaften Paß Thurn initiiert Eibegger die Guppe des Tages.

Wenig später, am Felbertauern wächst der Vorsprung der Sieben auf fünf Minuten. Wieder geht Eibegger aufs Ganze und greift an. Sein Ziel das Wiesbauer Bergtrikot. Erst kurz vor der Wertung wird Eibi von Georg Preidler übersprintet.

Viel wichtiger für den Gourmetfein Wels Kapitän aber ist die Chance auf den Etappensieg. Und die lebt.

Vor dem finalen Anstieg beträgt der Abstand der Sieben noch immer knapp 2min. Jetzt geht Eibegger "all in". Als Solist kämpft er sich über die Pustertaler Höhenstrasse, sichert sich wertvolle Berg Punkte und hat die besten Karten für einen Sieg.

Bis 10km vor dem Ziel fährt er voll. Dann, als das Feld ihn bereits in Sichtweite hat versucht Eibegger eine Finte. Er nimmt kurz das Tempo heraus um sich zu erholen, aber auch um seine Verfolger in Sicherheit zu wiegen. Die Chance lebt.

 

5km vor dem Ziel beträgt der Vorsprung des Vorchdorfers noch immer 25sec. Doch dann geht es schnell 15" auf der 4km Marke. 7" bei Ortsanfang Lienz. In der vorletzten Kurve platzt dann der Traum vom Etappensieg, Eibegger wird gestellt. Das ganze Peloton prescht am Mann des Tages vorbei. Nun sind die Sprinter am Zug. Es gewinnt Sacha Modolo vor Schorn und Gavazzi.

Aber auch Ricci Schoidl bestätigt Allrounderqualitäten. Er wird guter 14er

"Ein Traumtag für das Team Gourmetfein Wels. Ein Etappensieg wäre die Krönung gewesen. Wir sind in die Rundfahrt mit dem Ziel gestartet Fernsehminuten zu sammeln, nun rechnen wir bereits in Stunden...!", freut sich Wels Coach Grossek zurecht.

Morgen wartet die Glockneretappe auf die Männer in grün. Der ORF berichtet wie heute live ab 12:30 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter News, Rennrad veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.