Background Image TRIA Background Image Bikestart

Eine erfolgreiche Saison geht zu Ende

Das war sie, die Saison 2011 beim Abu Dhabi Triathlon Team!

Nach einem spannenden sowie erfolgreichen Wettkampfjahr konnte das Team nach dem 70.3 Asia-Pacific Championships und dem Ironman Western Australia am vergangenen Wochenende Resumee ziehen. Kristin wurde in Australien 11. in einer Zeit von 10:07 h, kämpfte jedoch mit einer Verkühlung. Paul zeigte in Phuket am Rad stark auf, wurde es bei ihm "nur" der 7. Platz. Faris kämpfte sich bei Dauerregen und sehr, sehr schwierigen Verhältnissen auf den 13. Platz. Jedoch beachtlich, nach den Strapazen von der Weltmeisterschaft in Hawaii.

Es war eine lange Saison mit vielen Höhepunkten. Rachel Joyce wurde schon zu Beginn der Saison 2. beim Ironman Südafrika, distanzierte beim Ironman in Lanzarote (ESP) die Konkurrenz, wurde 4. in Hawaii und krönte sich noch zur ITU Langdistanz Weltmeisterin.

Faris holte sich in eindrucksvoller Manier den Europameistertitel in Frankfurt und reihte sich als 10. auf Hawaii in die Top-Ten. Kristin Möller krönte ihre bisherige Triathlonlaufbahn mit ihren ersten zwei Ironman Siegen! Swen Sundberg erzielte Top Platzierungen bei einigen 70.3 Ironman und konnte nach seiner Verletzung im Sommer wieder zur Weltspitze aufschließen.

Jan van Berkel, Olympiahoffnung für die Niederlande, überzeugte mit Siegen beim Pan Amerika Cup und guten Platzierungen bei den WCS Rennen. Paul Ambrose, in Amerika lebend, war bei den 70.3 in Amerika eine Klasse für sich. Sieg beim 70.3 Racine und 2. Platz beim 70.3 Mooseman.

Für das Team stehen nun Tage der Regeneration an, um mit Schwung wieder das Jahr 2012 in Angriff nehmen zu können. Swen, Kristin als auch Faris werden am 22.01.2012 beim Ironman in Sri Lanka wieder um wertvolle Punkte kämpfen, danach geht es flott weiter mit dem 70.3 Südafrika (19.02.2012), bevor es wieder heißt ab in die Heimat, zum Abu Dhabi Triathlon.

Ein echtes Highlight für Age-Grouper ist sicher das offizielle Trainingscamp, welches das Team im Februar und März veranstaltet. Nähere Infos dazu hier.
Davor wird es noch ein Charity Race am Ergometer geben, wo die Athleten im Rahmen des Volvo Ocean Race in Abu Dhabi gegen das Boot antreten werden.

Wir wünschen dem Team weiterhin Alles Gute und freuen uns auch im Jahr 2012 wieder mitzufiebern und schöne Emotionen, auch mit den Fans teilen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter News, Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.