Background Image TRIA Background Image Bikestart

Andreas Giglmayr auf dem Weg nach London 2012

Die WM Generalprobe für 2012 beim Weltcup in Auckland/Neuseeland verlief für Andreas Giglmayr sehr gut. Andi, der im gut besetzten Herrenrennen Platz 15 belegte, holte sich wichtige Olympia Qualifikationspunkte für seinen großen Traum!

Nun geht es für ihn in  die wohlverdiende kurze Regenerationsphase, stand doch mit Auckland das letzte Olympia-Punkterennen der Saison am Programm. Für den sympathischen Salzburger gibt es noch sechs Rennen bis zum 31.05.2012, um den Olympia-Quotenplatz abzusichern. Er liegt auf sehr gutem Weg und das harte Training sowie die Entbehrungen tragen Früchte.

Wir freuen uns Andreas als die österreichische Triathlon Olympiahoffnung  auf seinen Weg dorthin begleiten zu dürfen!

Die Ergebnisse des Weltcups in Neuseeland gibt es hier.

Go fast, brake last ;-)

Dieser Beitrag wurde unter News, Triathlon abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.